Wurzelgemüse mit knuspriger Quinoa und Feta

Zubereitet mit: Knorr

ca. 40 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 300 g Pastinaken
  • 200 g Petersilienwurzeln
  • 400 g Topinambur
  • 300 g Möhren
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon Thymian & Petersilie (Glas)
  • 25 g Quinoa roh
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 100 g Feta leicht (Schafskäse, 9% Fett abs.)

Zubereitung

1. Pastinaken, Petersilienwurzeln, Topinambur und Möhren putzen und in 1-2 cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Kräuter waschen und hacken.

2. Gemüse auf ein Backblech verteilen. 3 EL Rapsöl mit Knorr Gemüse Bouillon Thymian & Petersilie mischen und über das Gemüse verteilen. Kräuter darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 20-25 Minuten rösten.

3. Inzwischen Quinoa nach Packungsangabe kochen. Abgekühlten Quinoa in einer Pfanne im restlichen Rapsöl knusprig anbraten.

4. Gemüse mit Walnüssen, zerkrümelten Feta und Quinoa bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Anstelle von Topinambur Süßkartoffeln verwenden.

Zubereitungszeiten des Rezepts Wurzelgemüse mit knuspriger Quinoa und Feta:

Vorbereitungszeit:
15 min
Backzeit:
25 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.