Thailändische Gemüsebrühe

Zubereitet mit: Knorr

ca. 25 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 60 g Reisnudeln
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Zuckerschoten
  • 300 g Edel-Reizker Pilze
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Stiel Zitronengras
  • 1 Sternanis
  • 1 Würfel KNORR Gemüse Bouillon (Würfel)
  • 1-2 EL helle Sojasauce
  • 1-2 TL Reisessig
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Reisnudeln nach Packungsangabe zubereiten, in ein Sieb abgießen.

2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Etwas Zwiebelgrün zum Garnieren beiseitestellen. Zuckerschoten waschen und längs halbieren. Pilze mit einem angefeuchteten Küchenpapier säubern oder kurz unter Wasser abspülen. Je nach Größe halbieren oder vierteln.

3. Gemüse in einem Topf im heißen Olivenöl ca. 2 Minuten anbraten. Zitronengras mit der flachen Messerseite etwas andrücken. 1000 ml Wasser, Zitronengras und Sternanis hinzufügen, aufkochen und Knorr Gemüse Bouillon unterrühren. Sojasauce und Reisessig zugeben und ein paar Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer abschmecken. Zitronengras und Sternanis herausnehmen.

4. Suppe auf Schalen verteilen, Reisnudeln zugeben und mit restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Thailändische Gemüsebrühe:

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
15 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.