Süßkartoffel & Kürbis Fritten mit Käsesauce

Zubereitet mit: Knorr

ca. 35 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 2 Port.

  • 500 g Butternut Kürbis
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Jodsalz
  • 1 Beutel Knorr Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi, 4 Sorten Käse & Basilikum
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 Stiele frischer Oregano
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

1. Kürbis halbieren und die Kerne entfernen. Kürbis schälen und in ½ cm breite Fritten schneiden. Süßkartoffeln waschen, nach Belieben schälen und ebenfalls in ½ cm breite Fritten schneiden.

2. Auf ein Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen. Alles etwas durchmischen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten backen oder bis sie knusprig und leicht gebräunt sind.

3. Beutelinhalt Knorr Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi in 250 ml warmes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen.

4. Knoblauch schälen und fein hacken. Oreganoblättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch und Oregano über die fertigen Fritten streuen. Käsesauce mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen und zu den Kürbis und Süßkartoffel Fritten servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Süßkartoffel & Kürbis Fritten mit Käsesauce:

Vorbereitungszeit:
15 min
Kochzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.