Spinat Pfannkuchen mit Linsen und Salsa verde

Zubereitet mit: Knorr

ca. 80 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 120 g Puy Linsen
  • 1 1/2 gestr. TL KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • 120 g tiefgekühlter Spinat, aufgetaut
  • 200 ml Milch 1,5% Fett
  • 2 Eier (Größe M)
  • 70 g Dinkelmehl Typ 630
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 g Schalotten
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL gehacktes Basilikum
  • 1 EL Kapern
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150 g junger Spinat
  • 75 g Feta leicht (Schafskäse, 9% Fett abs.)
  • 25 g gehackte Walnüsse

Zubereitung

1. Linsen mit 350 ml Wasser und Knorr Delikatess Brühe aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 20-25 Minuten kochen.

2. Aufgetauten Spinat mit der Milch in ein hohes Rührgefäß geben und pürieren. Eier in einer Schüssel verrühren. Mehl, Spinat Milch und 1 EL Olivenöl zufügen und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.

3. Für die Salsa Schalotten schälen und grob hacken. In einer Schüssel mit Petersilie, Basilikum, Kapern, einer Prise Salz, Zitronensaft und 1½ Esslöffel Olivenöl geben und mit dem Stabmixer pürieren.

4. Aus dem Teig 4 Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne in etwas Olivenöl backen.

5. Frischen Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Pfannkuchen mit abgetropften Linsen, Spinat, zerkrümeltem Feta und Salsa garnieren. Mit Walnüssen bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Spinat Pfannkuchen mit Linsen und Salsa verde:

Vorbereitungszeit:
30 min
Kochzeit:
50 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.