Veganes Jambalaya (Reisgericht)

Zubereitet mit: Knorr

ca. 45 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 150 g Stangensellerie
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stk. Jalapeno Chilischote
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose (425 ml) Schwarzaugenbohnen (Tiger-Bohnen, ersatzweise weiße oder schwarze Bohnen)
  • 250 g Naturreis
  • 400 g orange Tomaten (ersatzweise rote)
  • 2 geh. TL KNORR Gemüse Bouillon Tomate & Paprika (Glas)
  • 2 TL vegane Worcestersauce
  • 100 g Okraschoten
  • etwas Pfeffer
  • 2 EL Koriander gehackt

Zubereitung

1. Sellerie und Paprika putzen. Paprika in Streifen schneiden, diese noch einmal halbieren. Sellerie in 1 cm breite Stücke schneiden. Möhre und Zwiebel schälen und in 1 cm breite Würfel schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Chilischote entkernen und fein hacken.

2. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sellerie, Paprika, Möhre, Zwiebel, Knoblauch und Chili zufügen und 2-3 Minuten anbraten. Reis zufügen und weitere ca. 2 Minuten mit anbraten.

3. Tomaten waschen, würfeln und zufügen. 1 l Wasser zugießen, Knorr Gemüse Bouillon Tomate & Paprika und Worcestershire Sauce unterrühren. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 25 Minuten kochen, bis der Reis fast durchgegart und die gesamte Flüssigkeit fast aufgesogen ist.

4. Okraschoten putzen, in Stücke schneiden und mit den abgetropften Bohnen zufügen. Weitere ca. 5 Minuten kochen lassen. Mit Koriander bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Wer es nicht so scharf mag, lässt die Chilischote weg. Mit etwas Joghurt servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Veganes Jambalaya (Reisgericht):

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
35 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.