Veganer Kichererbsen Burger

Zubereitet mit: Knorr

ca. 30 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 2 Port.

  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Dose)
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/4 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriander gehackt
  • 1 gestr. EL Speisestärke
  • 50 g Avocado
  • 2 Burgerbrötchen (à 50 g)
  • 2 EL Vegane Mayonnaise
  • 1 Tomate
  • 10 g Alfalfasprossen

Zubereitung

1. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne in 1 EL Olivenöl goldbraun anbraten und mit Knorr Gemüse Bouillon würzen, beiseite stellen.

2. Kichererbsen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Sesamöl, Zitronensaft, Gewürze, Kräuter, Stärke und Frühlingszwiebel Mischung zugeben und gut mischen.

3. Avocado würfeln und untermischen. Aus der Kichererbsen Mischung 2 Patties formen. Patties in einer Pfanne im restlichen heißen Olivenöl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten.

4. Burgerbrötchen mit veganer Mayonnaise bestreichen, mit Tomatenscheiben, Patties und Alfalfasprossen belegen.

Tipp zu diesem Rezept

Dazu einen Salat mit restlicher Avocado servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Veganer Kichererbsen Burger:

Vorbereitungszeit:
20 min
Kochzeit:
10 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.