Vegane Teriyaki Beflügel-Nuggets mit Reisnudeln und Gemüse

Zubereitet mit: The Vegetarian Butcher

ca. 25 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 4 Port.

  • 300 g Reisnudeln
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 200 g Zuckerschoten
  • 3 EL Teriyaki Sauce
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1/2 Kreuzkümmel
  • Pfeffer
  • 2 Packungen The Vegetarian Butcher Vegane BEFLÜGEL-NUGGETS (panierte Nuggets auf Sojabasis)
  • 2 EL geröstete Sesamsaat
  • 5 g grob gehackter Koriander

Zubereitung

1. Reisnudeln nach Packungsangabe kochen.

2. Paprika und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Chilischote entkernen und in Ringe schneiden.

3. Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Zuckerschoten, Zwiebel und Chili 5 Minuten anbraten. Die Hälfte der Teriyaki Sauce, etwas Wasser, Ingwerpulver, Kreuzkümmel, etwas Pfeffer und die abgetropften Reisnudeln zufügen und untermischen.

4. Nuggets im auf 200 °C (Umluft: 175 °C) vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Durch die restliche Teriyaki Sauce schwenken und zu den gebratenen Nudeln servieren. Mit Sesam, Frühlingszwiebel und Koriander garnieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Vegane Teriyaki Beflügel-Nuggets mit Reisnudeln und Gemüse:

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
15 min