Super Salmon Bowl mit Erdnusssauce

Zubereitet mit: Calvé

ca. 45 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 4 Port.

  • 200 g Basmatireis
  • 200 g Rotkohl frisch
  • 100 g Sojasprossen frisch
  • 1 Mango
  • 300 g Lachs in Sushi Qualität
  • 1 Dose grüne Sojabohnenkerne (Edamamebohnen)
  • 20 g Wakame Algen, getrocknet
  • 2 EL Sojaöl
  • 75 g ungesalzene Erdnüsse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Calvé Erdnussbutter mit Erdnussstückchen Crunchy
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • 1-2 TL Sambal Oelek
  • Cayennepfeffer
  • 2-3 EL Sojasoße
  • 1/2 TL Zucker

Zubereitung

1. Reis nach Packungsangabe kochen.

2. Rotkohl in dünne Streifen schneiden. Sojasprossen abspülen und gut abtropfen lassen. Mango seitlich vom Kern schneiden. Mango in Würfel schneiden. Lachs in Stücke schneiden. Sojabohnen abtropfen lassen. Getrocknete Wakame Algen nach Packungsangabe zubereiten.

3. Für die Erdnusssauce 1 EL Sojaöl in einer Pfanne erhitzen und Erdnüsse darin rösten. Herausnehmen und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. 1 EL Sojaöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Calvé Erdnussbutter zufügen und unter Rühren schmelzen. Die Hälfte der gehackten Erdnüsse und 200 ml Wasser zufügen und rühren, bis eine geschmeidige Sauce entsteht. Mit Zitronensaft, Sambal Oelek, Cayennepfeffer, Sojasoße und Zucker abschmecken.

4. Alle Zutaten in einer Bowl anrichten. Mit Erdnusssauce beträufeln und mit den restlichen Erdnüssen bestreuen.

Tipp zu diesem Rezept

Für eine scharfe Note Wasabi dazugeben.

Zubereitungszeiten des Rezepts Super Salmon Bowl mit Erdnusssauce:

Vorbereitungszeit:
30 min
Kochzeit:
15 min