Süßkartoffel Pizza mit Spinat und Blauschimmelkäse

Zubereitet mit: Knorr

ca. 80 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 200 g Süßkartoffeln
  • 500 g Weizen Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 300 g Blattspinat frisch
  • 80 g Rucola
  • 1 EL KNORR Mein Würzgeheimnis Mexikanisch für Chilis & Tacos
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Jodsalz
  • 100 g Blauschimmelkäse (z.B. Gorgonzola)
  • 60 g gehackte Walnüsse

Zubereitung

1. Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In kaltem Wasser aufsetzen, aufkochen und in 15-20 Minuten weich kochen. Abgießen, abkühlen lassen und zerstampfen.

2. Mehl mit Hefe mischen. Süßkartoffelstampf und 200-250 ml Wasser zugeben und mit dem Knethacken des Rührgerätes verrühren. 2 EL Olivenöl zufügen und bei langsamer Geschwindigkeit ca. 15 Minuten kneten. Teig in 4 Portionen teilen und zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

3. Zwiebel schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Spinat und Rucola waschen.

4. Zwiebeln und Champignons in einer Pfanne in 1 EL Olivenöl anbraten und herausnehmen. Mit ½ EL Knorr Mein Würzgeheimnis Mexikanisch und Pfeffer würzen. Spinat portionsweise in der Pfanne dünsten, bis er zusammengefallen ist. Herausnehmen und ½ EL Knorr Mein Würzgeheimnis Mexikanisch untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Teigportionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 10 Minuten gehen lassen.

6. Mit Spinat und Pilzen belegen. Käse darüber zerkrümeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 15 Minuten backen. Mit Rucola und Walnüssen bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Tipp: Zusätzlich mit Birnenscheiben belegen. Statt Blauschimmelkäse einen Käse nach Belieben wählen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Süßkartoffel Pizza mit Spinat und Blauschimmelkäse:

Vorbereitungszeit:
60 min
Kochzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.