Spicy Beef Nachos

Zubereitet mit: Hellmann's

ca. 30 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 4 Port.

  • 3 mittelgroße feste Tomaten
  • 1/2 frische Jalapeño Paprika
  • 1 Limette
  • 1 Avocado (reif)
  • 2 EL Hellmann's Real Mayonnaise im Squeezer
  • 2 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 1 Prise Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel (ca. 60 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1-2 TL Chilipulver
  • 1 Beutel Tortilla-Chips
  • 60 g geriebener Cheddar Käse
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln (optional)

Zubereitung

1. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Jalapeño entkernen und fein hacken. Limette auspressen. Tomaten mit Jalapeño und Limettensaft in einer mittelgroßen Schüssel vermischen und beiseitestellen.

2. Avocado längs halbieren und den Kern herauslösen. Fruchtfleisch aus den Hälften mit einem Löffel auslösen und in Würfel schneiden. Würfel in eine kleine Schüssel geben. Hellmann’s Real Mayonnaise und saure Sahne zugeben und mit einer Gabel bis zur gewünschten Konsistenz verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Servierschüssel geben und beiseitestellen.

3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel unter gelegentlichem Rühren ca. 4 Minuten dünsten, bis sie fast weich ist. Knoblauch hinzufügen und 30 Sekunden mitbraten. Hackfleisch und Chilipulver hinzugeben und bei mittlerer bis hoher Hitze unter gelegentlichem Rühren braten, bis das Hackfleisch gar ist.

4. Tortilla-Chips auf einem großen Teller anrichten, dann mit Hackfleisch belegen und mit Käse bestreuen. 1 Minute grillen oder 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit der Tomatenmischung, der Avocadomischung und, falls gewünscht, mit gehackten Frühlingszwiebeln garnieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Spicy Beef Nachos:

Vorbereitungszeit:
15 min
Kochzeit:
15 min