Spargel-Spinat-Tarte

Zubereitet mit: Knorr

ca. 75 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 6 Port.

  • 500 g Weizen Mehl Type 550
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 500 g grüner Spargel
  • 100 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 350 g Ricotta
  • 2 Eier (Größe M)
  • 20 g gehackte Walnüsse
  • 30 g geriebener Käse
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Mehl, 200 ml Wasser, 2 EL Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken eines Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig 20 Minuten kühl stellen.

2. Spargel am unteren Ende schälen, Enden abschneiden und Stangen in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Spargel in etwas Wasser ca. 5 Minuten kochen, abgießen und beiseitestellen.

3. Spinat waschen und grob hacken. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel in einer Pfanne im restlichen heißen Olivenöl glasig dünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Knorr Gemüse Bouillon würzen.

4. Ricotta, Spargel, Spinat, Eier, Walnüsse und Käse gut mischen. Mit Pfeffer würzen.

5. Teig in zwei Hälften teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem Teigboden den Boden einer gefetteten Quiche- oder Springform (26 cm Durchmesser) auskleiden, dabei einen Rand formen. Füllung darauf verteilen und mit dem zweiten Teigboden abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 35 Minuten backen.

Tipp zu diesem Rezept

Etwas Zitronenschale und gehackte Minze unter die Füllung mischen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Spargel-Spinat-Tarte:

Vorbereitungszeit:
20 min
Backzeit:
35 min
Kühlzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.