Spareribs

Zubereitet mit: Hellmann's

ca. 390 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 4 Port.

  • 1,5 kg Spareribs (z.B. Baby Back oder St. Louis Style Ribs)
  • 4 TL BBQ-Rub (z.B. Magic Dust)
  • 300 g Hellmann's Tomato Ketchup
  • 1 1/2 EL flüssiger Honig
  • 2 1/2 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Worcestersauce
  • Tabasco
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Außerdem: Briketts und Räucherchips (nach eigener Wahl)

Zubereitung

1. Silberhaut von den Spareribs entfernen (oder vom Metzger entfernen lassen). Beidseitig mit BBQ-Rub einreiben. 30 Minuten je Seite warten, bis der Rub durchgefeuchtet ist.

2. Beim Kohle Kugelgrill die Briketts nach der Minion Ring Methode anordnen. Räucherchips wässern und etwas einweichen lassen. Direkt in die Grillglut geben.

3. Spareribs mit der Knochenseite nach unten für 3 Stunden bei indirekter Hitze (maximal 110 °C) garen.

4. Nach den 3 Stunden die Spareribs vom Grill nehmen. Pergamentpapier in einer Schüssel einweichen. Das Papier leicht ausdrücken, sodass noch Flüssigkeit im Papier zurückbleibt. Spareribs darin einwickeln und weitere 2 Stunden bei indirekter Hitze auf dem Grill garen.

5. Für die Barbecue Sauce Hellmann’s Tomato Ketchup, Honig, Balsamicoessig, Worcestersauce verrühren. Mit Tabasco, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. 1/3 der Sauce beiseitestellen.

6. Nach den 2 Stunden die Spareribs aus dem Pergamentpapier nehmen und mit der Barbecue Sauce einpinseln. 1 Stunde bei indirekter Hitze weiter garen. Dabei ggf. nochmals mit der Barbecue Sauce glasieren.

7. Spareribs mit der beiseitegestellten Barbecue Sauce servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Dazu passt ein gemischter Salat mit Paprika, Tomate, Zwiebel und Feta. Beim Grillen ggf. einen Spare-Rib-Halter verwenden, so ist mehr Platz auf dem Grillrost.

Zubereitungszeiten des Rezepts Spareribs:

Vorbereitungszeit:
30 min
Kochzeit:
360 min