Socca - Kichererbsenpfannkuchen mit gerösteter Petersilienwurzel

Zubereitet mit: Knorr

ca. 40 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 200 g Kichererbsenmehl
  • 1 EL KNORR Mein Würzgeheimnis Indisch für Currys & Reisgerichte
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 200 g Petersilienwurzeln
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 500 g orange Tomaten
  • 60 g Reibekäse (16 % Fett absolut)
  • 100 g Rucola
  • 60 g gehackte Walnüsse

Zubereitung

1. Kichererbsenmehl mit Knorr Mein Würzgeheimnis Indisch, Salz und 400 ml Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Teig 30 Minuten quellen lassen.

2. Petersilienwurzel schälen und der Länge nach vierteln. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. In eine Auflaufform geben, 1 EL Olivenöl darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten rösten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

3. Aus dem Teig in einer leicht gefetteten Pfanne 4 Pfannkuchen backen.

4. Pfannkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit dem Röstgemüse, geviertelten Tomaten und geriebenen Käse bestreuen. Im Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

5. Mit Rucola und Walnüssen bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Tipp: Mit einem Klecks Crème fraîche servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Socca - Kichererbsenpfannkuchen mit gerösteter Petersilienwurzel:

Vorbereitungszeit:
20 min
Kochzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.