Saaten Knäckebrot

Zubereitet mit: Knorr

ca. 30 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 6 Port.

  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 45 g Saatenmischung (Leinsamen, Kürbis, Sesam)
  • 75 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 EL Backpulver
  • Pfeffer
  • 20 ml Olivenöl
  • 100 g KNORR Tomaten Cremesuppe

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch fein hacken.

2. Saaten, Dinkelmehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Mit etwas Pfeffer würzen, 2-3 Umdrehungen aus der Pfeffermühle. Zwiebel, Knoblauch, Olivenöl und Knorr Tomaten Cremesuppe zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Teig in 2 Portionen teilen. Jeweils 1 Teigportion zwischen 2 Stück Backpapier ca. 2 mm breit ausrollen. Oberes Papier entfernen und den Teig mit einem Messer in gleichgroße Rechtecke einritzen. Auf ein Backblech geben. Mit der 2. Teigportion ebenso verfahren.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C (Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen, bis das Knäckebrot trocken gebacken ist, ggf. mit Backpapier abdecken. Herausnehmen, vom Backblech nehmen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Anschließend an den Bruchkanten in Stücke brechen.

Tipp zu diesem Rezept

Das Knäckebrot lässt sich in einer verschlossenen Box 4-5 Tage aufbewahren. Knäckebrot mit einem Kichererbsen-Hummus oder einer Guacamole servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Saaten Knäckebrot:

Vorbereitungszeit:
10 min
Backzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.