Rote Bete-Eintopf mit Räuchertofu und Kurkuma-Creme

Zubereitet mit: Knorr

ca. 25 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 4 Port.

  • 300 g Weißkohl
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Möhren
  • 5 EL Rapsöl
  • 3/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Kümmel
  • 6 gehäufte TL KNORR Gemüse Bouillon salzfrei
  • 200 g Räuchertofu
  • 500 g gegarte Rote Bete (vakuumverpackt)
  • 200 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 1 TL Kurkuma Gewürz
  • 1/2 Bund Dill

Zubereitung

1. Weißkohl fein vom Strunk hobeln. Zwiebeln schälen und in Streifen hobeln. Möhren waschen schälen und in Stifte hobeln.

2. 4 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Kohl, Möhren und Zwiebeln darin leicht anbraten. Mit 1/2 TL Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. 1,5 l Wasser und KNORR Gemüse Bouillon salzfrei zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3. Inzwischen Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Rest Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu darin rundum hellbraun anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rote Bete abtropfen lassen und würfeln. Tofu und Rote Bete zum Eintopf geben. Herd ausschalten und Eintopf auf der heißen Platte zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen.

4. Inzwischen Joghurt mit Kurkuma verrühren. Mit etwas Salz abschmecken. Dill waschen, Fähnchen von den Stielen zupfen und grob schneiden. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Dill bestreuen und mit Joghurt servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Rote Bete-Eintopf mit Räuchertofu und Kurkuma-Creme:

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
15 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.