Orientalischer Couscous mit 1001 Geschnetzeltem

Zubereitet mit: The Vegetarian Butcher

ca. 40 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 2 Port.

  • 500 g Hokkaido Kürbis (1 kleiner)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 Prisen Jodsalz
  • Pfeffer
  • 100 g Couscous
  • 200 ml vegane Gemüsebrühe
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL gehackte Minze
  • 1 Packung TVB Veganes 1001 GESCHNETZELTES (Soja-Schnetzel, orientalisch gewürzt)
  • 50 g Granatapfelkerne

Zubereitung

1. Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Spalten schneiden. Mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten backen.

2. Couscous mit Gemüsebrühe aufgießen und abgedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Mit Zimt und Kreuzkümmel würzen. Minze untermischen.

3. 1001 Geschnetzeltes in 2 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze 4-6 Minuten unter gelegentlichem Rühren von allen Seiten goldbraun anbraten.

4. Couscous mit Ofenkürbis und 1001 Geschnetzeltes auf Tellern anrichten. Mit Granatapfelkernen garnieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Orientalischer Couscous mit 1001 Geschnetzeltem:

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
30 min