Mexikanische Wraps

Zubereitet mit: Knorr

ca. 40 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 120 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Stangensellerie
  • 100 g Möhren
  • 1 rote Paprika
  • 400 g orange Tomaten (ersatzweise rote)
  • 2 Dosen Azukibohnen (Abtropfgewicht je ca. 250 g)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • 4 Tortilla Wraps
  • 50 g geriebener Käse
  • 2 EL gehackter Koriander

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 175 °C) vorheizen.

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Stangensellerie putzen, Möhren schälen, Paprika entkernen und in ½ cm breite Würfel schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Bohnen abtropfen lassen.

3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch hinzufügen. 5 Minuten sanft anbraten. Tomaten, 200 ml Wasser und Knorr Fix Tomaten Bolognese hinzufügen. Unter Rühren aufkochen. Zugedeckt 10-15 Minuten leicht köcheln lassen.

4. Azukibohnen hinzufügen und kurz aufkochen lassen.

5. Tortillas mit der Mischung füllen, aufrollen und in eine Auflaufform setzen, mit der restlichen Sauce beträufeln und mit Käse bestreuen.

6. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten überbacken, bis sie knusprig sind und der Käse anfängt, Farbe anzunehmen. Mit Koriander bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Zu diesem Rezept passt eine würzige Tomatensalsa, Guacamole oder ein Joghurt Dip. Anstelle der Azukibohnen schwarze Bohnen, weiße Bohnen oder Kidneybohnen verwenden.

Zubereitungszeiten des Rezepts Mexikanische Wraps:

Vorbereitungszeit:
20 min
Backzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.