Marokkanische Kichererbsen Pfanne mit Quinoa

Zubereitet mit: Knorr

ca. 30 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 250 g Quinoa roh
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 500 g orange Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon Tomate & Paprika (Glas)
  • 2 Dosen (425 ml) Kichererbsen Konserve abgetropft
  • 150 g Joghurt (1,5% Fett)
  • 2 EL Koriander gehackt
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Leinsamen

Zubereitung

1. Quinoa nach Packungsangabe kochen.

2. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Zwiebel in einer großen Pfanne im heißen Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten weich dünsten.

3. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Tomaten und 150 ml Wasser zu den Zwiebeln geben und weitere ca. 5 Minuten garen. Knorr Gemüse Bouillon Tomate & Paprika unterrühren. Abgetropfte Kichererbsen zufügen und weitere ca. 5 Minuten garen. Mit Kreuzkümmel, Zimt und Pfeffer würzen.

4. Für den Dip Joghurt mit Koriander verrühren und mit etwas Pfeffer abschmecken.

5. Marokkanische Kichererbsen Pfanne mit Quinoa anrichten und Dip dazu servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Anstelle von 2 Dosen Kichererbsen gekeimte Kichererbsen verwenden. Die Kochzeit reduziert sich, nur noch einmal mit den gekeimten Kichererbsen erhitzen. Für den Dip anstelle des Korianders Minze verwenden.

Zubereitungszeiten des Rezepts Marokkanische Kichererbsen Pfanne mit Quinoa:

Vorbereitungszeit:
15 min
Kochzeit:
15 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.