Marmorierte Brioche-Rose

Zubereitet mit: Sanella

ca. 140 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 16 Port. / Springform Ø 26 cm

  • 575 g + 25 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 125 g Zucker
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 125 g SANELLA
  • 200 ml Milch ( + zum Bestreichen)
  • 30 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)
  • 2 TL Honig
  • Backpapier

Zubereitung

1. 575 g Mehl, Hefe, 125 g Zucker und 1/2 TL Salz gut vermischen. 125 g Sanella bei kleiner Hitze im Topf schmelzen. 200 ml Milch zufügen und fingerwarm erwärmen. 2 EL Sanella-Milch abnehmen und beiseite tun. Restliche Sanella-Milch und 2 Eier zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

2. Teig halbieren. Zur einen Hälfte 30 g Kakao und die verbliebene Sanella-Milch geben und weitere 2 Minuten mit den Knethaken durchkneten. Beide Teige in Schüsseln mit leicht feuchtem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.

3. Springform mit Backpapier auslegen oder fetten. Die Hälfte der 25 g Mehl in den hellen Teig einarbeiten. Das verbliebene Mehl nach und nach zum Bemehlen der Arbeitsfläche benutzen. Den hellen Teig ca. 2-3 mm dünn ausrollen und mit einem Glas (Ø ca. 8 cm) Kreise ausstechen (ergibt ca. 25 Kreise pro Teig). Den Vorgang mit dem dunklen Teig wiederholen.

4. Jeweils einen dunklen Teigkreis auf einen hellen legen. 2 dieser Doppeldecker mit der dunklen Seite nach oben und einem Abstand von ca. 3 cm nebeneinander legen. Dazwischen einen Doppeldecker mit der hellen Seite nach oben auflegen. Teiglinge ein wenig plattdrücken und locker aufrollen. Die Teigrollen mittig durchschneiden und mit der Schnittfläche nach unten und einem kleinen Abstand zueinander in die Springform setzen. Weitere 20 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

5. Inzwischen Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Die Brioche-Rose mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.

6. 2 TL Honig mit einem EL kochendem Wasser verrühren und die noch heiße Brioche-Rose damit bestreichen. Abkühlen lassen, in Stücke zupfen oder schneiden und genießen.

Tipp zu diesem Rezept

Die Brioche-Rose schmeckt pur, kann aber auch wie Brot oder Brötchen mit Aufstrich gegessen werden.

Zubereitungszeiten des Rezepts Marmorierte Brioche-Rose :

Vorbereitungszeit:
35 min
Backzeit:
25 min
Teig-Geh-Zeit:
80 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.