Mais-Polenta mit gerösteten Schwarzwurzeln und Grünkohlpesto

Zubereitet mit: Knorr

ca. 45 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 100 g Grünkohl frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 60 g Walnüsse
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Msp. Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Schwarzwurzel frisch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Dose Sojabohnen
  • 200 g junger Spinat frisch
  • 1 1/2 schwach gehäufter TL KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • 100 ml Milch 1,5% Fett
  • geriebene Muskatnuss
  • 120 g Maisgrieß (Polenta)
  • 1 Dose (Abtropfgewicht 140 g) Mais

Zubereitung

1. Grünkohlblätter von den Stielen zupfen, waschen und in kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Knoblauch schälen und hacken. Mit dem Grünkohl in ein hohes Gefäß geben. Parmesan, Walnüsse, Zitronensaft und Olivenöl zugeben. Mit einem Stabmixer pürieren. Mit 1 Messerspitze Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Schwarzwurzeln waschen (Einmalhandschuhe dabei anziehen), schälen und in 1 cm breite Stücke schneiden. In einer Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten braten. Zwiebeln zugeben und weitere 2 Minuten braten.

4. Sojabohnen abtropfen lassen. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Beides zu den Schwarzwurzeln geben und heiß werden lassen. Mit 1 Messerspitze Salz und Pfeffer würzen.

5. 500 ml Wasser aufkochen, Knorr Delikatess Brühe und Milch zufügen. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Maisgrieß einrühren und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen. Ab und zu umrühren. Mais abgießen und mit einem Stabmixer pürieren. Maispüree unter die Polenta rühren und heiß werden lassen.

Tipp zu diesem Rezept

Tipp: Anstelle von Parmesan alten Ziegenkäse verwenden.

Zubereitungszeiten des Rezepts Mais-Polenta mit gerösteten Schwarzwurzeln und Grünkohlpesto:

Vorbereitungszeit:
20 min
Kochzeit:
25 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.