Linsencurry mit Spinat

Zubereitet mit: Knorr

ca. 40 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 2 Port.

  • 150 g Basmatireis
  • 1 Zwiebel
  • 2 cm Ingwer
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 275 g Tomaten
  • 250 g junger Spinat
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Currypulver
  • 80 g Linsen rot
  • 1 1/2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 TL Garam Masala

Zubereitung

1. Reis nach Packungsangabe kochen.

2. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Spinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

3. Zwiebel in einer Pfanne im heißen Öl glasig braten. Ingwer, Knoblauch und Curry zufügen und kurz mitbraten. Tomaten, 400 ml Wasser, Linsen und Knorr Gemüse Bouillon zufügen und aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minuten kochen.

4. Spinat portionsweise zugeben und zusammenfallen lassen. Garam Masala unterrühren und mit Basmatireis servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Linsencurry mit Spinat:

Vorbereitungszeit:
15 min
Kochzeit:
25 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.