Linsen-Curry mit Zuckerschoten und Kokosmilch

Zubereitet mit: Knorr

ca. 30 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 4 Port.

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 EL Curry
  • 2 Dosen Kokosmilch light (fettreduziert, 12% Fett)
  • 300 g Kartoffeln
  • 300 g Blumenkohl
  • 150 g rote Linsen
  • 250 g Zuckerschoten
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Beutel KNORR Natürlich Lecker! Fix Mildes Hähnchencurry
  • 1 Limette
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Schwarzkümmel

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Curry zugeben und kurz mit anschwitzen. Kokosmilch und 400 ml Wasser angießen und aufkochen. Währenddessen Kartoffeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Kartoffeln zugeben und alles unter gelegentlichem Rühren ca. 8 Minuten köcheln lassen.

2. Inzwischen Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Linsen waschen und abtropfen lassen. Blumenkohl und Linsen in den Topf geben. Linsen-Curry unter gelegentlichem Rühren weitere ca. 10 Minuten köcheln.

3. Inzwischen Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Koriander waschen und, bis auf etwas, mitsamt den Stielen fein hacken. Topf vom Herd nehmen, KNORR Natürlich Lecker! Fix Mildes Hähnchencurry unterrühren und Zuckerschoten zugeben. Linsen-Curry nochmal aufkochen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Rest Koriander und Schwarzkümmel bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Dazu passt Papadam.

Zubereitungszeiten des Rezepts Linsen-Curry mit Zuckerschoten und Kokosmilch:

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.