Kürbissuppe mit Kokosnussmilch und Ingwer

Zubereitet mit: Knorr

ca. 30 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 600 g Hokkaido-Kürbis
  • 500 g Karotten
  • 20 g Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Margarine
  • 3 gehäufte TL KNORR Gemüse Bouillon salzfrei
  • 500 ml Kokosmilch light (fettreduziert, 12% Fett)
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Stück rote Chilischote (optional)
  • 2 EL gerösteter Sesam oder Leinsamen

Zubereitung

1. Kürbis halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in große Würfel schneiden. Karotten schälen und in Würfel schneiden. Ingwer und Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. Margarine in einem Topf zerlassen und Kürbis, Karotten, Ingwer und Zwiebel darin andünsten. Mit 750 ml Wasser aufgießen und das Gemüse 15 bis 20 Minuten kochen. Die Suppe fein pürieren.

3. Kokosmilch und Knorr Gemüse Bouillon salzfrei zugeben, einrühren und erneut erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe oder dünne Streifen schneiden. Chilischote in feine Ringe schneiden.

5. Kürbissuppe mit Frühlingszwiebel, Chili (optional) und Sesam bestreut servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Kürbissuppe mit Kokosnussmilch und Ingwer:

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.