Hick-Hack-Hurra Köfte-Spieße mit Tomatensalat

Zubereitet mit: The Vegetarian Butcher

ca. 35 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 2 Port.

  • ca. 1 geh. TL (5 g) Ei-Ersatz vegan
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1-2 Zweige Minze
  • 1 Box TVB Hick-Hack-Hurra veganes Hack auf Sojabasis
  • 60 g vegane Quarkalternaitve (ersatzweise vegane Frischkäsealternative)
  • 30 g vegane Semmelbrösel
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 Msp. Chiliflocken
  • Pfeffer
  • 200 g bunte Cocktailtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • 1 Prise Jodsalz
  • Außerdem: 4 Stk. lange Holz- oder Metallspieße

Zubereitung

1. Ei-Ersatz nach Packungsangabe für die Zubereitung von 1 Ei anrühren. Zwiebel schälen und fein hacken. Minze waschen und Blätter fein hacken.

2. Hick-Hack-Hurra mit Zwiebelwürfel, Minze, zubereitetem Ei-Ersatz, Quarkalternative, Semmelbrösel, Paprikapulver, Chiliflocken und etwas Pfeffer in einer Schüssel mischen und mit den Händen gut vermischen. Aus der Masse 4 längliche Rollen formen und der Länge nach auf die Spieße stecken. Köfte Spieße für 30 Minuten kühl stellen.

3. Für den Salat Tomaten waschen und halbieren. 2 EL Olivenöl mit Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten zugeben und untermischen.

4. Köfte-Spieße in einer Pfanne im restlichen Olivenöl rundherum 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Tipp zu diesem Rezept

Anstelle von Minze Koriander oder Petersilie verwenden. Für die Zubereitung auf dem Grill Köfte-Spieße mit Olivenöl bestreichen und ca. 10 Minuten rundherum grillen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Hick-Hack-Hurra Köfte-Spieße mit Tomatensalat:

Vorbereitungszeit:
20 min
Kochzeit:
15 min