Flammkuchen mit Eis

Zubereitet mit: Cremissimo

ca. 45 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 4 Port.

  • 1 Pkg. Flammkuchenteig (frisch)
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Schmand
  • 1 EL Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Walnüsse
  • 4 frische Feigen
  • 1 Ziegenkäse
  • 1 EL Jodsalz
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Kugeln Cremissimo Walnuss Glück

Zubereitung

1. Den Ofen bei 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
2. Den Flammkuchen Teig auf einem Backblech auslegen.
3. Die rote Zwiebel in Streifen schneiden.
4. Creme Fraiche, Schmand, Thymian, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen und auf den Flammkuchen Teig verteilen.
5. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und zusammen mit den Zwiebeln auf dem Teig verteilen.
6. Diesen in den vorgeheizten Backofen geben und für 15 Minuten goldbraun backen.
7. Währenddessen die Feigen in Scheiben schneiden und die Walnüsse hacken.
8. Die Feigenscheiben und Walnussstückchen auf dem Flammkuchen verteilen. Etwas Olivenöl drüber träufeln.
9. Den fertigen Flammkuchen pro Portion mit einer Kugel Cremissimo Walnuss servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Flammkuchen mit Eis:

Vorbereitungszeit:
30 min
Backzeit:
15 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.