Erdnussbutter-Schoko-Plätzchen

Zubereitet mit: Calvé

ca. 119 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 60 Stück

  • 300 g Dinkelmehl Typ 630
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 100 g Calvé Erdnussbutter mit Erdnussstückchen Crunchy
  • 100 g Margarine
  • 1 Prise Jodsalz
  • 50 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

1. Mehl, Zucker, Vanille-Extrakt, Calvé Erdnussbutter, Margarine, Salz und 3-4 EL kaltes Wasser in eine Schüssel geben mit den Knethaken eines Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen und 1 Stunde kühl stellen.

2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.

3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) 12-14 Minuten backen. Plätzchen auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter legen und vollständig auskühlen lassen.

4. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Plätzchen damit bestreichen.

Tipp zu diesem Rezept

Auch lecker nur mit Puderzucker bestäubt.

Zubereitungszeiten des Rezepts Erdnussbutter-Schoko-Plätzchen:

Vorbereitungszeit:
45 min
Backzeit:
14 min
Kühlzeit:
60 min