Erdnuss Zebrakuchen

Zubereitet mit: Calvé

ca. 75 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 16 Stück

  • 250 g Margarine
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 300 g Weizen Mehl Type 550
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 50 g Calvé Erdnussbutter mit Erdnussstückchen Crunchy
  • 4 EL Milch 1,5% Fett
  • 2 EL Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert

Zubereitung

1. Margarine, Zucker, Vanillinzucker und Salz 2 Minuten mit den Schneebesen eines Rührgerätes cremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren.

2. Mehl und Backpulver mischen und unter die Margarine-Ei-Masse rühren.

3. Teig auf zwei Schüsseln aufteilen. Calvé Erdnussbutter und 2 EL Milch unter eine Hälfte des Teiges rühren. Kakaopulver und 2 EL Milch unter die andere Teighälfte rühren.

4. Teige abwechselnd in eine gefettete Kastenform (ca. 25 cm Länge) einfüllen und dabei jedes Mal glatt streichen.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 55 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Zebrakuchen herausnehmen und in der Form 10 Minuten abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Erdnuss Zebrakuchen:

Vorbereitungszeit:
20 min
Backzeit:
55 min