Erdnuss-Möhren-Muffins

Zubereitet mit: Calvé

ca. 65 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 12 Stück

  • 50 g Margarine
  • 75 g Calvé Erdnussbutter mit Erdnussstückchen Crunchy
  • 80 g Brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 g Weizen Mehl Type 550
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 60 g Walnüsse gerieben
  • 150 g Möhren, gerieben
  • 100 g Frischkäse (30% Fett abs.)
  • 100 g Schmand
  • 1 EL Puderzucker
  • Abrieb 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Pistazien gehackt

Zubereitung

1. Margarine, Calvé Erdnussbutter, Zucker, Vanillinzucker und Zimt cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Walnüssen und Möhrenraspel zügig unterrühren.

2. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Teig auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, anschließend aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Für das Topping Frischkäse, Schmand, Puderzucker und etwas vom Zitronenabrieb glatt rühren. Jeweils 1 TL Topping auf die Muffins verteilen. Mit restlichem Zitronenabrieb und Pistazien garnieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Erdnuss-Möhren-Muffins:

Vorbereitungszeit:
45 min
Backzeit:
20 min