Erdnuss-Donauwellen Cupcakes

Zubereitet mit: Calvé

ca. 63 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 12 Stück

  • 125 g Margarine
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 180 g Weizen Mehl Type 550
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 380 ml Milch 1,5% Fett
  • 3 TL Kakaopulver
  • 1 kleine Banane
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 60 g Calvé Erdnussbutter Creamy
  • 75 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 30 g weiße Schokolade

Zubereitung

1. Margarine, 80 g Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit 2 EL Milch unterrühren. Teig in 2 Schüsseln verteilen. Unter eine Hälfte den Kakao rühren. Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und unter den hellen Teig rühren.

2. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Jeweils 1 EL hellen und dunklen Teig in die Förmchen geben und mit einer Gabel leicht verrühren. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 18 Minuten backen. Herausnehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, anschließend aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Für das Topping Vanillepuddingpulver in etwas von der restlichen Milch glatt rühren. Restliche Milch und restlichen Zucker in einem Topf erhitzen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren zugießen und kurz kochen lassen. Mit Folie abdecken und kalt stellen.

4. Calvé Erdnussbutter mit einem Handrührgerät aufschlagen. Pudding esslöffelweise unterrühren. Topping kuppelartig auf die Muffins verteilen und 30 Minuten kalt stellen.

5. Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und Erdnuss-Donauwellen Cupcakes damit garnieren. Mit weiße Schokoladenspäne bestreuen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Erdnuss-Donauwellen Cupcakes:

Vorbereitungszeit:
45 min
Backzeit:
18 min