Zutaten für 16 Stück

  • 100 g weiße Schokolade
  • 75 g Calvé Erdnussbutter mit Erdnussstückchen Crunchy
  • 50 g Margarine
  • 2 Eier (Größe M)
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 180 g Weizen Mehl Type 550
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g grob gehackte Walnüsse
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1. Schokolade, Calvé Erdnussbutter und Margarine in einem Gefäß über dem Wasserbad schmelzen.

2. Eier mit Zucker und ausgekratztem Vanillemark mit den Schneebesen eines Rührgerätes ca. 3 Minuten dickcremig aufschlagen. Lauwarme Schokoladen Mischung zugießen und unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Hälfte der Walnüsse zugeben und kurz unterrühren.

3. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 23 x 23 cm) füllen und glatt streichen. Mit den restlichen Walnüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten backen.

4. Kurz in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In 16 Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeiten des Rezepts Erdnuss-Blondie:

Vorbereitungszeit:
15 min
Backzeit:
20 min