Erdbeer-Hefe-Herzen mit Erdnussbutter

Zubereitet mit: Calvé

ca. 120 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 16 Stück

  • 250 ml Milch 1,5 % Fett (ersatzweise Haferdrink, zuckerfrei)
  • 1 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 50 g Margarine
  • 500 g Weizen Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 80 g Erdbeerkonfitüre
  • 50 g Calvé Erdnussbutter mit Erdnussstückchen Crunchy
  • etwas Milch zum Bestreichen

Zubereitung

1. Milch in einem Topf erwärmen und in eine Rührschüssel geben. Hefe dazu bröseln und vom Zucker 1 EL zugeben und verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Margarine im Topf schmelzen und abkühlen lassen.

2. Restlichen Zucker, Mehl, Vanillinzucker und Margarine zur Hefe Mischung geben und alles mit dem Knethaken eines Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

3. Teig mit den Händen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten. Teig in 16 Portionen teilen. Teigportionen mit einem Nudelholz rund ausrollen (ca. 12 cm Durchmesser). Mit je einem knappen TL Erdbeerkonfitüre bestreichen, dabei den Rand freilassen. Kleine Flocken Calvé Erdnussbutter darauf verteilen, insgesamt knapp 1 TL. Teig zu einer Rolle aufrollen, in der Mitte zusammenfalten (mit der Teignaht nach innen) und vom geknickten Ende bis zu ¾ der Länge durchschneiden. Die angeschnittenen Enden nach außen biegen, so dass ein Herz entsteht. Hefe-Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Abstand zueinander setzen.

4. Hefe-Herzen mit etwas Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 15 Minuten backen. Erdbeer-Hefe-Herzen mit Erdnussbutter auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Erdbeer-Hefe-Herzen mit Erdnussbutter:

Vorbereitungszeit:
45 min
Backzeit:
15 min
Teig-Geh-Zeit:
60 min