Brioche in der Kastenform

Zubereitet mit: Sanella

ca. 135 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 16 Scheiben (Kastenform ca. 30 cm)

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 125 g SANELLA
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • Backpapier

Zubereitung

1. Fürs Brioche 500 g Mehl, Hefe, 75 g Zucker, Vanillezucker und 1/2 TL Salz gut vermischen.

2. 125 g Sanella bei kleiner Hitze im Topf schmelzen. 200 ml Milch zufügen und fingerwarm erwärmen. Sanella-Milch und 1 Ei zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Abgedeckt mit einem leicht feuchten Tuch an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.

3. Kastenform mit Backpapier auslegen oder fetten. Brioche-Teig kurz durchkneten und in 3 Teile teilen. Die Teigstücke nebeneinander in die Kastenform geben und weitere 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

4. Nach 20 Minuten den Backofen auf 160 °C Umluft (Ober-/Unterhitze: 180 °C) vorheizen. 1 Ei aufschlagen und mit der Gabel verquirlen. Das Brioche damit bestreichen. Nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein (zäh)flüssiger Teig hängen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Brioche in der Kastenform:

Vorbereitungszeit:
20 min
Backzeit:
25 min
Teig-Geh-Zeit:
90 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.