Bandnudeln mit Maitake, Brokkoli und Walnüssen

Zubereitet mit: Knorr

ca. 30 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Port.

  • 400 g Bandnudeln
  • 200 g Maitake (ersatzweise Austernpilze)
  • 10 g Knoblauch
  • 80 g Schalotten
  • 1 EL frischer Thymian
  • 150 g frischer Spinat
  • 150 g wilder Brokkoli (ersatzweise herkömmlicher)
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 unbehandelte Limette
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 50 g geriebener Parmesan (oder anderer Hartkäse)
  • 80 g gehackte Walnüsse

Zubereitung

1. Pasta nach Packungsangabe kochen.

2. Pilze putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Thymian waschen und hacken. Spinat waschen und abtropfen lassen. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Spargel am unteren Ende schälen, untere Enden abschneiden und Stangen mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Limette heiß abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen.

3. In einer großen Pfanne im heißen Öl Pilze anbraten, bis sie zu färben beginnen. Knoblauch, Schalotten und Thymian zugeben und mitbraten. Knorr Bouillon Pur Gemüse und 50 ml Pasta-Kochwasser zufügen. Spinat und Brokkoli zufügen und mitgaren, bis das Gemüse bissfest gegart ist.

4. Abgetropfte Pasta, Spargel, Limettenschale und Saft zufügen und 1-2 Minuten erhitzen. Nach Belieben abschmecken.

5. Bandnudeln mit Maitake und Gemüse auf Teller verteilen. Mit Parmesan und Walnüssen bestreut servieren.

Tipp zu diesem Rezept

Grüne Bohnenkerne zufügen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Bandnudeln mit Maitake, Brokkoli und Walnüssen:

Vorbereitungszeit:
10 min
Kochzeit:
20 min

PR-Kontakt

Sie haben Fragen zum Rezept oder Marke? Sprechen Sie uns an! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.