Banana Bread Muffins

Zubereitet mit: Calvé

ca. 35 Min | einfach
Rezept herunterladen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Rezept- und Bild Materials unsere Nutzungsbedingungen.


Zutaten für 12 Stück

  • 70 g Calvé Erdnussbutter Creamy
  • 50 g Margarine
  • 3 mittelgroße bis große Bananen
  • 80 g Rohrzucker
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 2 Eier (Größe L)
  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1/2 gehäufter TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Jodsalz

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Calvé Erdnussbutter und Margarine schmelzen und abkühlen lassen.

2. Bananen in einer Schüssel zerdrücken, bis nur noch kleine Stücke übrig sind. Erdnussbutter-Margarine-Mischung, Rohrzucker und Vanille Extrakt mit einem Kochlöffel unterrühren. Eier in einer kleinen Schüssel zerschlagen, zugeben und gut unterrühren.

3. Dinkelmehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen. Mit einem Kochlöffel nur kurz unter die Bananen Masse rühren, so dass alles eben vermischt ist.

4. Muffin Mulden fetten oder mit Förmchen oder Backpapier auskleiden. Teig auf die Mulden verteilen. Backtemperatur auf 175 °C (Umluft: 155 °C) reduzieren. Muffins ca. 20 Minuten backen, Stäbchenprobe durchführen.

5. Banana Bread Muffins aus dem Backofen herausnehmen, ein paar Minuten im Blech abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitungszeiten des Rezepts Banana Bread Muffins:

Vorbereitungszeit:
15 min
Backzeit:
20 min